Oldtimer-Galerie Alzenau                                                                                                      

 

Aktuell im Angebot

VW Käfer Cabrio 1303, Bj. 1975, 1600cm3, 37kW / 50PS

Sehr schönes, liebevoll aufgebautes Käfer Cabrio.
Laut Fahrzeug-Identitäts-Urkunde ausgeliefert am 30. April 1975 in Osnabrück.

Lackiert als Farbmusterwagen in Metallicgrün, Farbnummer *99 96.
Nach unserer Recherche ist dies das  erste ausgelieferte Käfer Cabrio in Viperngrün. Die Lackierung wurde im Rahmen der Restaurierung von einigen Jahren professionell in der Originalfarbe erneuert und zeigt auch heute noch einen sehr guten und tiefen Glanz.

Der Innenraum wurde mit 2 neuwertigen Recaro "Designer Touring" Sportsitzen aufgewertet. Auch die Rücksitzbank wurde in diesem Zuge mit identischem Veloursstoff bezogen.

Verdeck und Persenning sind in Sonnen-landqualität (sehr hochwertiges Stoff-verdeck) ausgeführt und befinden sich ebenfalls in sehr gutem Zustand.


Extras:
M 089 Windschutzscheibe Verbundglas
M 094 abschließbarer Motordeckel
M 097 Radio Emden
M102 beheizbare Heckscheibe
M 444 Stahlgürtelreifen 175/70
... aufgezogen auf  zeitgenössischen ATS Alufelgen 5J x 15 in perfektem Zustand.

Der Käfer hat ein Laufleistung von original nur 114.900 km.

Vor einigen Jahren wurde ein geregelter Katalysator und eine Edelstahlauspuff-anlage nachgerüstet.
Der Motor läuft damit sehr gut und hat einen kräftigen und sonoren Klang.

Unser Cabrio bekommt vor Auslieferung eine komplette Wartung in einer auf VW-Käfer spezialisierten Werkstatt und erhält eine neue Hauptuntersuchung mit AU.

Ein toller Käfer, um den Traumsommer 2018 zu genießen.




Preis: € 29.950

Volvo P 1800 ES, Bj. 1972, 1854cm3, 91kW / 124PS "Schneewittchensarg"

Design-Legende aus Schweden:
Die Volvo Baureihe P1800 ES wurde nur rd. 2 Jahre -- von Sommer 1971 bis Herbst 1973 hergestellt. Auf Grund seiner Shooting Brake Form und seiner rahmenlosen Glasheckklappe erhielt er in Deutschland den Spitznamen „Schneewittchensarg“.

Unser Volvo wurde in die USA erstausge-
liefert. Es liegt uns ein California-Title zum Fahrzeug vor. Der Volvo ging nach den vorliegenden Dokumenten 1996 in die Niederlande und kam schließlich  2014 nach Deutschland. Dementsprechend befindet sich die Karrosserie in einem soliden Zustand mit nur geringen Korrosionsspuren (siehe Bild Scheibenrahmen Windschutz-scheibe).


Der Innenraum wirkt gepflegt. Die Sitze aus Kunstleder und der originale Teppichboden sind gut erhalten. Im Himmel befindet sich ein kleiner Winkelriss, ein neuer Himmel liegt aber bei.

Der Volvo verfügt über eine aktuelle Haupuntersuchung (TÜV neu im März 2018), H-Abnahme und ist fahrbereit.

Allerdings braucht das Fahrzeug etwas Zuwendung. Die Vorderachse benötigt nach unserer Einschätzung eine Überholung, das Anspringverhalten ist nicht perfekt und das Getriebe in den Gängen eins bis drei hat ein Laufgeräusch. Der vierte Gang ist frei von Geräuschen. Der Volvo ist ausgestattet mit einem Overdrive, der die Drehzahl wie ein 5. Gang um ca. 20% senkt.
Der Overdrive funktioniert einwandfrei.

Wir bieten den Volvo  „im Auftrag“ an.
So wie er ist.

Alles in allem ein gepflegter 1800 ES zum günstigen Einstiegspreis für den begeisterten Volvo-Enthusiasten.


Preis: € 16.950

Mercedes Benz 450SL, Bj. 1976,
4520cm3, 132kW / 180PS

Roadster-Legende und Langzeitbaureihe:
Gepflegter Mercedes Benz R107 Roadster 450SL in US-Ausführung.

Als Mercedes Benz 1971 den Nachfolger der legendären Pagode, den neuen Roadster R107 vorstellte, wurde nicht nur ein völlig neues Design-Kapitel aufge-schlagen -- auch technisch betrachtet war der "107er" ein völlig neues Auto und objektiv dem alten "113er" in nahezu allen Belangen überlegen. Solide, zu-
kunftssichere Erbanlagen und eine kontinuierlich hohe Akzeptanz am Markt haben eine bis dato bei Mercedes Benz unüblich hohe Bauzeit von 18 Jahren ermöglicht.

Unser 450SL ist ein US-Modell, das allerdings bereits seit einigen Jahren hier in Deutschland ist und nun auf Grund eines Trauerfalls verkauft wird.

Das Fahrzeug ist völlig rostfrei. Es wurde 1x im Original-Farbton 473 Champagner nachlackiert. Tür- und Haubenspalte passen wie ab Werk und auch die Innenausstattung in MB-Tex zeigt sich sauber und gut erhalten.

Sein braunes Stoff-Verdeck ist neuwertig. Auch die seitlichen Verdeckscheiben sind riss- und vergilbungsfrei.


Der 450 SL besticht durch satten V8-Klang und ein stimmiges Zusammenspiel zwischen Motor und Automatikgetriebe.
Er ist ein souveräner Gleiter, leicht zu beherrschen und immer startklar.
Zu jeder Zeit, bei jedem Wetter.

Das Fahrverhalten wird stark geprägt von der bestens erhaltenen Servolenkung -- eine der wenigen R107 Lenkungen, die ohne das ansonsten übliche, drastische Spiel um die Mittellage auskommt.
... und natürlich von der hohen Karosse-riequalität und Verwindungssteifigkeit, die die R107 Baureihe von jeher auszeichnet.

Neben den aktuell montierten, zeitgenös-sischen 15'' Alu-Kreuzspeichenfelgen mit 205er Bereifung gehört zum SL auch ein Satz 14'' Serienräder auf Werks-Stahlfel-gen, incl. originaler Radkappen.
Auch das große Originallenkrad ist vor-handen, ebenso eine Mittelarmlehne.

Und schließlich verfügt unser SL über ein Werks-Hardtop, das sich mit wenigen Handgriffen aufsetzen, fixieren und auch wieder abnehmen lässt.


Wir übergeben den SL mit frischem TÜV und H-Gutachten, startklar für Ihre nächste Roadster-Ausfahrt.


Preis: € 25.950

Mercedes Benz 307D Wohnmobil, original Hymermobil "Camp 58",
Bj. 1986, 2350cm3, 53kW / 72PS
mit H-Zulassung

Echtes Kultmobil: Einer der wenigen, in gutem Zustand erhaltenen Mercedes Benz Kurzschnauzer 307D als originales Alkoven Wohnmobil "Hymer Camp 58".

Der 307D ist technisch wie optisch fit.
Er springt nach kurzer Vorglühzeit sofort an, auch an kalten Tagen.
Sobald die Betriebstemperatur erreicht ist, läuft der Motor sehr angenehm und überraschend leise. Er vermittelt die beruhigende Gewissheit "Ich bringe Dich überall hin, egal wie weit die Reise auch geht".
Sein Automatikgetriebe macht ebenfalls einen guten Job. Nach kurzer Anwärm-zeit schaltet es früh und weich hoch und sorgt dafür, dass auch Stadt- oder Stop and Go Verkehr gelassen gemeistert werden.

Das Führerhaus wurde vor etwa 5 Jahren überholt und neu lackiert. Der 307D verfügt über Sommer- und Winterräder (Sommer ca. 2 Jahre / 7000 km) sowie eine derzeit nicht montierte, jedoch eingetragene, Anhängerkupplung.
Die zul. Anhängelast beträgt 2000kg.

Der 307D läuft absolut zuverlässig und war in den letzten Jahren problemlos in Spanien, Portugal, in den Alpen und Italien. Als Sympathieträger ist er auf jedem Campingplatz schnell im Mittelpunkt.
Mit H-Zulassung hat er freie Fahrt auch in Umweltzonen.

Sein Aufbau ist komplett wasserdicht, der Innenraum sauber und appetitlich, ohne unangenehme Gerüche.


Der Camp 58 bietet 6 eingetragene Sitz-
plätze und 4 Schlafplätze, davon 2 im Alkoven und 2 entstehen durch Umbau der 4er Sitzgruppe.

Die Ausstattung des Camp 58 lässt kaum Wünsche offen:

  • Fest eingebaute Küche mit Staufächern und Schränken ...
  • ... sowie Kühlschrank zum Betrieb mit Gas, 12V oder 230V und ...
    ... 2-flammigem Gasherd
  • Starterbatterie + 2 Bordbatterien
  • Bordbatterien werden sowohl durch den Fahrzeuggenerator als auch die 30W Solaranlage als auch den 230V / 12V Wandler geladen
  • Nasszelle mit Dusche, Waschtisch sowie WC mit 10 Ltr. Kasette (von außen zu entnehmen)
  • 2 Frischwassertanks mit insg. 125 Liter Fassungsvermögen
  • 80 Liter Abwassertank
  • Trumatic Heizung mit 10 Ltr. Boiler
  • 2-Kreis Luftfederung hinten
  • Öldruck-gefederter Fahrersitz mit einstellbarem Fahrergewicht
  • DVD Player mit drehbarem Monitor und SAT-Vorbereitung
  • Fahradträger für 2 Fahrräder und Dach-Gepäckbox


Mit frischem TÜV, H-Gutachten und Gasprüfung steht der 307D / Hymer Camp 58 bereit für Ihr nächstes Urlaubs-Abenteuer -- echtes "Trucker-Feeling" inklusive!

Preis: € 12.950

VW Standard-Käfer 1200, Bj. 1967,
1184 cm3, 25kW / 34PS, Erstlack

Mit diesem 1200er Standardkäfer können wir eine der seltensten Käfer-Limousinen anbieten -- gebaut nur in den ersten 7 Monaten des Jahres 1967.
Der 1200 verfügt noch über liegende Scheinwerfer und die charakteristische, nur für die 1967er Modelle hergestellte Motorhaube. Er verzichtet auf Stoßstan-genhörner und setzt das "Standard-Motto" auch im Innenraum fort, u.a. sichtbar am reduzierten Innenhimmel.
Das zeitgenössische Blaupunkt Transistor-Radio verleiht dem "Standard" ein wenig Luxus.

Unser Käfer ist ein deutsches Fahrzeug. Er befindet sich aktuell in 2. Hand und verfügt noch immer über sein im Jahr 1967 zugeteiltes Kennzeichen (Hanau), das lediglich im Jahr 1999 im Rahmen Zulassung als historisches Fahrzeug erneuert werden musste.
Die Historie des Fahrzeugs ist zu 100% nachvollziehbar und sehr gut dokumen-tiert. Selbst der originale Pappdeckelbrief ist vorhanden und nach wie vor gültig.


Der Käfer hat in seinen 51 Jahren insgesamt rd. 117.000 Kilometer gesammelt -- und das äußerst bedacht und behutsam.
Er verfügt noch immer über den im Werk eingebauten Original-Motor. Der Käfer fährt, lenkt, schaltet und bremst perfekt. Der Motor läuft weich und ruhig aber für die angegebene Nennleistung erstaunlich kraftvoll.

Der Zustand ist bestechend:

Weitgehend Originallack, originale, unbeschädigte Innenausstattung und Karosserie und Bodengruppe augen-
scheinlich völlig rostfrei. Die Radkästen sind sauber und gewachst, Endspitzen, Heizkanäle, Rahmenkopf und Ersatzradmulde -- alles rostfrei.

"Einer von 100": Unrestauriert und trotz-dem in absolutem Sammlerzustand.

Unser 1200er Käfer verfügt über frischen TÜV und ist sofort einsatzbereit.


Preis: € 15.950

BMW Z1, Bj. 1991, 125kW / 170PS,
2494 cm3, Erstlack, original 55.000 km

Der Roadster, um den sich auch heute noch Geschichte (und Geschichten) rankt: Geplant als Image- und Technolo-gieträger wurde der Z1 auf der IAA 1987 vorgestellt. Über die gesamte Messe bildeten sich Menschentrauben um den Z1 und man brauchte schon Geduld, um einen Blick auf dieses Fahrzeug zu erhaschen.
Der Z1 verfügt über ein feuerverzinktes Chassis und eine Kunststoffkarosserie mit im Schweller versenkbaren Türen, die sogar während der Fahrt unten bleiben dürfen. Damit gibt es insgesamt 4 Fahrzustände:
- Offen mit heruntergefahrenen Türen
- Offen mit hochgefahrenen Türen
- Offen mit hochgefahrenen Türen und Fenstern
- Geschlossen

Als Motorisierung wählte man bei BMW den aus Sicht vieler Experten besten Reihensechszylinder aller Zeiten, den M20, hier mit 2,5 Litern Hubraum und 170 PS.


Unser Z1 stammt aus 2. Hand und wird aus Altersgründen verkauft.
Er wurde stets bestens gewartet und hat in seinen 27 Jahren lediglich 55.000 km gesammelt.
Der Z1 befindet sich augenscheinlich komplett im Erstlack, ohne nennenswerte Kratzer oder Beschädigungen. Dies trifft auch auf die orig. BMW Alufelgen zu.

Auch das Interieur ist völlig original und in sehr gutem Zustand.

All das ist wichtig für den zu erwartenden Wertzuwachs gepflegter Z1 mit niedrigem Kilometerstand im Originalzustand.

Die andere Seite des Z1 zeigt sich beim Fahren. Wer hiervon nicht süchtig wird, sollte besser Bahn fahren. Der Motor läuft seidenweich und schiebt den Z1 auch bei niedrigen Drehzahlen spontan und kräftig an. Ab etwa 3500 1/min. wird dann die "2. Stufe" gezündet und der Z1 erwacht nun richtig zum Leben. All das wird begleitet vom typischen BMW 6-Zylinder Sound, einer knackigen, zielgenauen Lenkung, einer exakten Schaltung und starken Bremsen.
Das Fahrwerk bleibt dabei völlig ruhig. Für einen Roadster gilt der Z1 als ausgesprochen verwindungssteif.
Die Sitzposition passt auch größeren Fahrern bis ca. 1,90 m optimal.

Wir übergeben den Z1 mit frischem TÜV, sofort startklar für Ihre nächste Tour.




Preis: € 49.950

Harley Davidson Road King Classic,
Sondermodell "105 Jahre HD",
Bj. 2008, 60kW / 82PS, 1584cm3

Sehr seltene "2008 Road King Classic 105 Anniversary", die Nr. 2386 von 3000 produzierten Exemplaren.

Dieses Sondermodell in limitierter Auf-lage zum 105ten Geburtstag der Marke Harley Davidson befindet sich annähernd im Neuzustand. In den 10 Jahren seit ihrer Entstehung hat sie lediglich 10.187 Kilometer zurückgelegt -- und das äußerst behutsam, ohne dass hierdurch nennenswerte Gebrauchsspuren entstan-den sind. Die Maschine ist ein reines Garagenfahrzeug und wurde ausschließ-lich bei schönem Wetter bewegt.

Nur bei diesem Sondermodell gab es die durch verschiedenfarbige Zierlinien abgesetzte Zweifarblackierung und Echtleder Bezüge, ebenfalls in 2 Farbtönen.

Die Road King Classic verfügt über ein Keyless Go System mit Transponder und ist ausgestattet mit Tempomat, Anti-
blockiersystem und Alarmanlage.


Ausgesprochen selten sind die vollver-chromten Felgen, die dieser Road King ein besonders klassisches Erschei-nungsbild bescheren. Original HD-Leder-Koffer, die "105 Jahre Werkzeugrolle" sowie die leicht zu demontierende Sissi Bar runden das Ausstattungspaket ab.

Die Maschine läuft perfekt. Sie vermittelt die moderne Interpretation des Harley-Davidson Fahrens auf einzigartige Art und Weise. Der 1,6 Liter Einspritzmotor begeistert mit Spontanität und starkem Antritt und genau der richtigen Menge an "Good Vibrations".
Er stellt in jeder Fahrsituation mehr als genügend Leistung und Drehmoment bereit. Sein Klang ist tief und druckvoll -- aber nicht zu laut.

Zusammen mit dem kultivierten Fahr-
werk und der starken 3-Scheiben Bremsanlage ist dieses klassische Motorrad der ideale Begleiter auch für längere Strecken.

Auf Grund ihres bestechenden Zustandes eignet sich dieses Jubiläums-Sondermo-
dell bestens für jede hochwertige Harley-Davidson Sammlung.

Wir übergeben das Motorrad mit frischem TÜV, sofort startklar und reisefertig.


Preis: € 16.950

Harley Davidson Heritage Softail,
Bj. 1995, 37kW / 50PS, 1338cm3

Die Heritage Softail nimmt die  Formen-
sprache der 50er Jahre auf: Es ist die
klassische Harley Davidson schlechthin, mit großer Scheibe, Zusatzscheinwer-fern, Trittbrettern und Schaltwippe.

Unsere Heritage Softail 1340 ist ein wunderschönes und perfekt gepflegtes Motorrad, das in seinen 23 Jahren stets abgedeckt in der Garage stand und nur bei schönem Wetter bewegt wurde.
So kamen insgesamt nur 30.300 km zusammen.

Lack, Zierlinien, Aluteile, Chrom -- alles an diesem Motorrad ist in Top-Zustand.

Im Jahr 2005 wurde dieses Motorrad in den USA in einer HD-Werkstatt mit sehr hochwertigen Chromteilen veredelt. So wurden nahezu alle bei Harley Davidson verfügbaren Chromteile (Originalteile) verbaut. Hinzu kommen eine gut abgestimmte Supertrapp / Kesstech Auspuffanlage mit 2 Fishtail Endtöpfen, Sturzbügel vorne und hinten, ein Chrom-Gepächträger mit Sissibar, eine original HD Nieten-Werkzeugtasche sowie original HD Lederpacktaschen.


Auch die Technik unserer Heritage Softail arbeitet perfekt. Der Motor startet sofort auf Knopfdruck und nimmt nach einer kurzen Warmlaufphase willig Gas an. Sein Klang ist tief und kernig aber nicht zu laut.

Beim Fahren benimmt sich die Heritage Softail mustergültig, läuft gut geradeaus und lenkt auch durchaus willig in Kurven ein.
Durch den großen Hubraum zieht die Heritage Softail wesentlich kräftiger, als es die nominelle Leistung von 50 PS erwarten lässt.

Fazit:
Tolles, klassisches und absolut wertstabiles Motorrad und ...

... die Route 66 ist überall!

Die Heritage Softail hat frischen TÜV und ist sofort startklar für die Motorradsaison 2018.



Preis: € 13.450

JAWA 250, Typ 559, Bj. 1964
249cm3, 10,3kW / 14PS

Superbike aus Tschechien:
Restaurierte und sehr schön aufgebaute JAWA 559 mit 250cm3 und 14PS.
Die Motorräder der Marke JAWA waren in den 50er Jahren auf Augenhöhe mit den Produkten von DKW oder Zündapp. Im Gegensatz zu den meisten west-
deutschen Herstellern jedoch konnten sich die Motorradproduzenten in den sozialistischen Nachbarstaaten auch noch weit über die 50er Jahre hinaus behaupten.

Unsere 559 stammt aus dem Jahr 1964 und verfügt bereits über den antritts-starken 14PS Motor, der auch längere Überlandfahrten zu einem vergnüglichen Erlebnis macht.


Die JAWA beschleunigt kräftig und sauber, schaltet einwandfrei und bremst besser, als es die Trommelbremsen erwarten lassen.
Das handliche Motorrad macht richtig Spaß, wozu auch der typische Klang des großen Zweitaktmotors beiträgt.

Chrom- und Aluteile sowie die Lackierung sind in einwandfreiem Zustand.
Zur JAWA gehört eine Kiste mit wertvollen Neu- und Gebrauchtteilen.
Die auf den Bildern fehlende Vergaser-verkleidung ist vorhanden

Das Motorrad befindet sich bereits seit längerem in Deutschland, hat TÜV und ist sofort startklar für neue Saison.




Preis: € 3.450

NSU Halbrenner, Bj. 1939 / 1940,
Restauriert und neu aufgabaut 2017

Wunderschöner Halbrenner aus dem Haus NSU, aufgebaut auf der Basis eines NSU Typ Chrom Fahrradrahmens mit Gabel aus dem Jahr 1939 / 1940.

Fahrräder dieser Art waren in den 20er und 30er Jahren sehr beliebt zum sport-lichen Ausgleich. Fast jeder große Fahrradhersteller in Deutschland hatte ein solches Modell in seiner Angebots-palette.

Dieser NSU Halbrenner wurde in unzähli-gen Stunden in liebevoller Handarbeit aufgebaut und komplettiert. Rahmen und Gabel wurden gestrahlt und vom Fach-mann lackiert. Wie damals üblich wurde die gesamte Linierung mit einem 1mm Schlepp-Pinsel von Hand frei gezogen -- ein Handwerk, das heute nurmehr wenige Experten beherrschen.
Vor dem Strahlen wurden alle Linien-maße abgenommen und fotografiert, was schließlich als Vorlage für die stimmige und originalgetreue Neu-Linierung diente.


Vorder- und Hinterradnabe stammen aus alten Vorkriegslagerbeständen. Es wurde lediglich das 80 Jahre alte Fett ausge-waschen und durch neues ersetzt.

Typisch für Vorkriegsräder ist der Band-feststeller am Rahmen, um die Vorder-radgabel gegen ungewolltes Einschlagen zu sichern.
Auch der kleine Kilometerzähler am Vorderrad ist ein Kleinod aus Vorkriegs-tagen.

Alle blanken Metallteile wurden neu verchromt und die Laufräder mit neuen Speichen, Schläuchen und Reifen ver-sehen. Ein edler Brooks Ledersattel lädt zum entspannten Fahren ein.

Starten Sie in den Frühling mit einer Aus-fahrt auf diesem wunderschönen Vorkriegsklassiker.

... oder gemäß einem alten NSU-Werbespruch:

" Wann startest Du auf NSU? "

Preis: € 2.950

Mercedes Benz 380SL, Bj. 1984,
3800cm3, 114kW / 155PS

Völlig rostfreier und originaler US 380SL mit Lederausstattung, Hardtop und Barock-Alufelgen in der seltenen Farbe Petrol Metallic.

Dieser 380SL wurde nachweislich erst 132000 Meilen bewegt (Carfax Report) und läuft einwandfrei.


Coming Soon

Triumph TR3A, EZ 1962, 2000cm3
74kW / 100PS

Dieser wunderschöne und dezent optimierte TR3A wurde vor einigen Jahren Frame-Off restauriert und seither von einem älteren Herrn behutsam und dosiert bewegt.

Die für Triumph typische Rennfarbe "Powder Blue" unterstreicht den absolut stimmigen Auftritt dieses kernigen britischen Roadsters.

 


Coming Soon

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

20120